Gemeindewappen Walterswil SO

Präsidenten-
konferenz

am Puls der
Dorfvereine &
Institutionen

 
5746 Walterswil

Bundesfeier 2018: Viel gutgelauntes Publikum und Regierungsrätin Susanne Schaffner als Festrednerin

    Direkte Links zu: Letzte Bundesfeier, Bundesfeiern 2016, 2014, 2012, 2010, 2008, 2006, Galerie
    Anmerkung: Die Bundesfeiern Walterswil SO & Safenwil AG werden immer gemeinsam durchgeführt und finden in geraden Jahren in Walterswil, in ungeraden Jahren in Safenwil statt. Von der Bundesfeier 2008 existieren leider keine Bilder.
     

Die letzte OK-Sitzung vor der Bundesfeier findet immer am 30. Juli statt - diesmal am Montag davor. Die finale Entscheidung, ob man drinnen in der MZH oder draussen mit den Varianten Hart- oder Rasenplatz aufstellen muss, war aufgrund des trockenen und heissen Sommers vom 5-köpfigen Bundesfeier-OK schnell gefällt. Trotz garantiertem Schatten wäre es übrigens in der MZH unerträglich warm gewesen!
 
Zahlreiche Helferinnen und Helfer hatten am Vorabend der Feier Festbänke, Festzelt, Fahnen, Sonnenschirme etc. auf dem kühlenden Rasen aufgestellt, sodass am frühen Bundesfeier-Morgen das Gröbste vorbereitet war. In der Küche spitzten fleissige Helferinnen kiloweise Kartoffeln für einen feinen Härdöpfusalat ab. Für die Musikgesellschaft sowie den Jodlerklub wurden separate, offene Zelte organisiert, sodass alle ausreichend Schatten geniessen konnten.
 
Während am frühen Morgen der Bundesfeier ein laues kühlendes Lüftlein wehte, trafen bereits kurz vor 10 Uhr die ersten Gäste aus Safenwil und Walterswil ein und bis zum offiziellen Start um 11 Uhr füllte sich die Turngrube nach und nach. Standesgemäss eröffnet die Feier die Musikgesellschaft mit Dirigent Urs Güdel, danach gibt der Jodlerklub mit Dirigent Rolf Meier sein Bestes. Vizegemeindepräsidentin Carmela Bühler begrüsste die Anwesenden und erwähnte dabei, dass sich exakt vor 200 Jahren die beiden Gemeinden Walterswyl (damals noch mit y geschrieben) und Rothacker zusammenschlossen. Zur Erinnerung daran und weil damals infolge häufigen schlechten Wetters akute Hungersnot herrschte, erhielten die nahezu 300 Anwesenden im Anschluss ein passendes Geschenk: einen kleinen Härdöpfusack mit neuen Kartoffeln, welche letzte Woche in Walterswil frisch geerntet wurden.
 
Festrednerin Frau Regierungsrätin Susanne Schaffner widmete sich in ihrer Festansprache ebenfalls den Grenzen und lobte dabei die über die Kantonsgrenze hinaus fruchtbare Zusammenarbeit der beiden Gemeinden Safenwil und Walterswil. Ja, sie spreche hier vor Leuten, welche auf dem Gebiet dieser erfolgreichen Zusammenarbeit sehr viel Erfahrung vorweisen konnten - sei es bei den zahlreichen Dorfvereinen oder der Kreisschule.
 
OK-Präsidentin Colette von Arx stellte ihr OK und den Ablauf der Feier vor und bedankte sich herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfer aus den Vereinen, im Speziellen bei Margrit und Doris Kupferschmid für die wunderschöne Dekoration. Das Bundesfeier-OK 2018 setzte sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Carmela Bühler: Vizegemeindepräsidentin - verantwortlich für den Aufbau
  • Colette von Arx: OK-Präsidentin und Kassierin Dorfvereine - verantwortlich für die Finanzen
  • Daniel Hunziker: Obmann Dorfvereine - verantwortlich für die Beschallung, Administration u. Webseite
  • Mareike Huber: Präsidentin Chilbi-Komitee - verantwortlich für Service und Dekoration
  • Vreni Haller: verantwortlich für die gesamte Festwirtschaft

Feuerwehr-Kommandant Martin Schürch riet der Bevölkerung aufgrund der herrschenden Trockenheit zu äusserster Vorsicht und kompletten Verzicht von Feuer.

Fotos: Daniel Hunziker


 
Bild 1: Die MG Safenwil-Walterswil mit Dirigent Urs Güdel eröffnete musikalisch den Festakt.


 
Bild 2: Der Jodlerklub Safenwil-Walterswil unter musikalischer Leitung von Rolf Meier.


 
Bild 3: Vizegemeindepräsidentin Carmela Bühler bei ihrer Eröffnungsansprache mit Härdöpfusäckli.


 
Bild 4: Festrednerin Regierungsrätin Susanne Schaffner lobte die gute Zusammenarbeit.


 
Bild 5: Bundesfeier OK-Präsidentin Colette von Arx zeigte sich sehr zufrieden und erklärte den Festablauf.


 
Bild 6: von li n. re: Regierungsrätin Susanne Schaffner, Vizegemeindepräsidentin Carmela Bühler, OK-Präsidentin Colette von Arx.


 
Bild 7: Friedliches Zusammenhocken von Safenwilern und Walterswilern in der festlich dekorierten Turngrube.


 
Bild 8: Vizegemeindepräsidentin Carmela Bühler und OK-Präsidentin Colette von Arx beim Verteilen der Härdöpfusäckli.


 
Bild 9: Ansicht von oben.


 
Bild 10+11: Nahezu 300 Mahlzeiten wurden innert einer halben Stunde ausgegeben.


 
Bild 12+13: zum Anlass passende Dekoration, erstellt von Margrit und Doris Kupferschmid.

 
nach oben